Der Autor

Klappentext

Dies ist die Geschichte eines jungen Verzweifelten, der sich durch das Verträumen stetig zurück in seine Kindheit begibt, sich ihr nähert. Dadurch nimmt er Abschied von der Wirklichkeit, die der sensible Amos, Goldschmied in Goldkirch, nicht mehr zu ertragen scheint. Amos entschlief und gab sich regungslos in der ihm zu ernst gewordenen Welt, stellte sich verloren. Er sah weder Licht noch Liebe, die er glaubte, nur im Schlaftraum finden zu können. Er sah sich bereits zwischen dem Jetzt und dem Jenseits. Um nach zwei gescheiterten Beziehungen seinem Leben einen Neuanfang zu schenken, glaubt er, Liebe im Traum herbeiführen zu können. Auf dieser erzählenden Entdeckungsreise trifft der vom Leben geschlagene Goldschmied wieder auf eine seiner gescheiterten Lieben, die er nochmals versucht im Traum in glücklicher Weise zu erleben.


Thomas Georg

Thomas Georg
  • geboren am 29. Oktober 1971 in Bludenz, Vorarlberg
  • Der Vorarlberger studierte in Wien Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Theaterwissenschaft und Soziologie. Thomas Müller (bürgerlicher Name) arbeitete neben seinem Studium in Wien als Regie-Assistent und in verschiedenen Projekten.
  • 7 Jahre musste sein Roman „Unrecht zweier Liebe“ warten, bis er aus seinem Traum erweckt wurde.
  • Zwei Fachbücher zu den Themen Internetnutzung – Rauris im Salzburger Land sowie Beherbergung – Indien zu Gast in Österreich sind bereits auf Amazon erhältlich.

FANGEN SIE AN ZU RECYCELN - EMPFEHLENSWERT



Link: https://recyclix.com/de/ - DANKE für die EINGABE meiner MEMBER-ID CB53-F969-235F

VIEL SPASS BEIM RECEYCLEN - SUPER SACHE! Thomas 

 

Find us on Facebook